Lade Veranstaltungen

Verlagerung von Wertschöpfung durch digitale Geschäftsmodelle

Clubabend | 12. Juli | 19:00 Uhr | Design Offices Stuttgart Eberhardhöfe, Eberhardstraße 65, 70173 Stuttgart

Verlagerung von Wertschöpfung durch digitale Geschäftsmodelle

Home/Clubabend/Verlagerung von Wertschöpfung durch digitale Geschäftsmodelle

Beginn 19.00 Uhr / Get-together 18.30 Uhr
Präsenz-Veranstaltung Gästebeitrag 40 €

Key Learnings:

  • Neue Geschäftspotenziale durch die bereichs- und branchen­übergreifende, digitale Vernetzung
  • Micro-Testbeds für gemeinsame Wertschöpfungsszenarien
  • Verlagerung des klassischen Wettbewerbs hin zu digitalen ­Wertschöpfungsnetzwerken
  • Einblicke in erfolgreich umgesetzte Projekte und Ansätze im ­Mittelstand

Die zunehmende Digitalisierung verändert die Art und Weise, wie Wertschöpfung künftig in Unternehmen entsteht. In diesem Zusammenhang ist zu beobachten, dass sich der klassische Wettbewerb auflöst und komplexere Wertschöpfungsnetzwerke sowie digitale Plattformen entstehen, in denen vor allem Daten und Informationen eine zunehmende Bedeutung zukommt. Doch gilt es zu verstehen und zu lernen, dass Daten nicht gleich Daten sind, warum bestimmte Daten als wertlos betrachet werden können und deren Wert nicht rein durch das alleinige Besitzen erzielt wird wie bei Gold, Schmuck oder durch den privaten Besitz wie bei hochwertigen Gemälden sogar erhöht wird. Die Antwort liegt in der Kooperation zwischen Unternehmen und einer zukünftigen Verlagerung unternehmerischer Wertschöpfung. Diskutiert und aufgezeigt werden zahlreiche, bereits erfolgreich umgesetzte Transferbeispiele. Sie erfahren an diesem Abend, wie Unternehmen mittels Digitalisierung – ausgehend von einer Verlagerung der Wertschöpfung auf digitale Plattformen – ihre Position verbessern können.

Referent:
Dr. Daniel Werth, Senior Researcher und Prof. Dr. Heiner Lasi, Akademischer Leiter, beide Ferdinand Steinbeis Institut

Moderatorin:
Corinne Nauber, Geschäftsführerin, Langenstein ­Communication GmbH

#businesstransformation #plattformökonomie #wertschöpfungspotenziale #digitalisierung #innovation #mittelstand
Grafik: Langenstein Communication

ANMELDUNG