Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digital killed the Radio-Star? Oder warum das nicht stimmt!

Marketing vor Ort | 18. September | 18:00 - 21:00 Uhr | SWR-Funkhaus, Studiosaal, 70190 Stuttgart

Digital killed the Radio-Star? Oder warum das nicht stimmt!

Home/Marketing vor Ort/Digital killed the Radio-Star? Oder warum das nicht stimmt!

18:00 Uhr Get-together | 18:20 Uhr Funkhaus Führung, Vortrag und Diskussion

Seit mindestens einem Jahrzehnt wird vom Ende des klassischen Radios gesprochen. Bislang ist das so nicht eingetreten und auch nicht absehbar. Die Hörerzahlen sind nach wie vor stabil. Trotzdem müssen sich die Radio-Macher immer mehr den Herausforderungen des digitalen Zeitalters stellen. Es reicht nicht mehr, einfach nur ein gutes Radioprogramm zu senden. Die Online-Begleitung ist mindestens genauso wichtig. Über WhatsApp, Facebook und andere „soziale Kanäle“ will die Community der Hörer eingebunden werden. Podcasts sind über Audiotheken abrufbar und auch dem Bewegtbild kommt eine neue Rolle zu. Dazu müssen Redaktionsstrukturen verändert werden. Aufgaben wandeln sich und die technischen Herausforderungen werden größer. Was das für ein erfolgreiches Radioprogramm wie SWR1 Baden-Württemberg bedeutet, berichtet Programmchef Peter Heilbrunner. Wir sind vorab zu einer Führung durch die „heiligen Hallen“ des SWR eingeladen. Also Antennen auf Empfang stellen.

Referenten:
Peter Heilbrunner, Programmchef SWR1 BW
Christoph Mohr, Leitung Landessender-Marketing BW
Referentenübersicht >

Moderator:
Steffen K. Schulik-Feddersen, Projektbüro für Marketing-Kommunikation

Partner der Veranstaltung:
Eine Kooperationsveranstaltung der SWR Media Services GmbH

JETZT ANMELDEN!