Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Genüsse aus Italiens Schatzkammer – Fattoria La Vialla Degustationsabend

Clubabend | 27. September | 18:30 Uhr | Kochfabrik Stuttgart, Hallstraße 25, 70376 Stuttgart

Genüsse aus Italiens Schatzkammer – Fattoria La Vialla Degustationsabend

Home/Clubabend/Genüsse aus Italiens Schatzkammer – Fattoria La Vialla Degustationsabend

18:30 Uhr Get-together | 19:00 Uhr Beginn

Die Fattoria La Vialla geht mit neuen Produkten in neue Markt-Segmente. Bleibt sie sich treu?

Zum dritten Mal nach 2014 und 2016 haben wir die Gelegenheit die Bio-Fattoria aus Castiglion Fibocchi bei Arezzo live im Rahmen einer Koch-Vorführung und Degustation in Stuttgart zu erleben. Und das erneut im stimmungsvollen Ambiente der Kochfabrik Stuttgart.

Wer das Glück hatte bei einer der letzten Veranstaltungen unter den Gästen zu sein, der kennt die Hintergründe der Erfolgsgeschichte und weiss, wie es vor rund 40 Jahren begann, als Piero und Guiliana Lo Franco zufällig auf das verfallene Gehöft stießen und spontan beschlossen, dass es ihr neues Zuhause werden sollte. Aber es gibt dieses Mal auch viele Neuigkeiten aus der Toskana – unter anderem zur Expansionsstrategie und zum sozialen und kulturellen Engagement von La Vialla.

Natürlich stehen, wie gewohnt die Agrar-Produkte der Fattoria im Mittelpunkt des Abends. Neben den neuen Olivenölen, die wir im Vergleich testen können, werden auch die Weine aus den neuen Weinbergen den Abend bereichern. Die Leidenschaft der Önologen liegt in der Rückbesinnung auf die alten Rebsorten zur Verbesserung der Biodiversität der jeweiligen Territorien.

Die Veranstaltung ist aufgrund der Räumlichkeiten auf 30 Personen limitiert und wir bitten um einen Selbstkostenbeitrag von Euro 30 zugunsten der Kinderhilfe der „Olgäle-Stiftung“.

Referentin:
Susy Stretz, Leitung PR und Social Media, Fattoria La Vialla

Moderator:
Steffen K. Schulik-Feddersen, Inhaber „Projektbüro für Marketing-Kommunikation“

Nur für Mitglieder

Begrenzte Teilnehmerzahl
Die Veranstaltung ist auf 30 Teilnehmer begrenzt
> Jetzt Anmelden

Preise:
Selbstkostenbeitrag: 30€
> Mitglied werden