Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

STRICHPUNKT DESIGN

Jump at Work | 25. April | 19:00 Uhr | STRICHPUNKT Design, Krefelder Straße 32, 70376 Stuttgart

STRICHPUNKT DESIGN

Home/Jump at Work/STRICHPUNKT DESIGN

18:30 Uhr Get-together | 19:00 Uhr Beginn

„Good design can change the world.“

Frühlingshafte Temperaturen, herrlicher Sonnenschein und eine tolle Location – das Herz des guten Designs. Die Agentur STRICHPUNKT, bekannt für außergewöhnliches Design, öffnete die Türen für die Junior Marketing Professionals (JuMPs). Im Rahmen des Formats JuMP@Work besuchten wir Stefanie Baintner, Assistentin der drei STRICHPUNKT-Geschäftsführer, bei der Arbeit und gewannen spannende Einblicke in das Herz des guten Designs.

Wer steht hinter der Agentur, und welche Kunden begeistert STRICHPUNKT? Wie sehen die Räumlichkeiten aus? Und warum ist dieser Ort das Herz des guten Designs? Antworten gaben Stefanie Baintner und ihr Kollege Thomas Michelbach, Head of Development. Um all diese Fragen zu klären, stellten die beiden die Agentur sowie interessante und außergewöhnliche Projekte vor, eines davon brandaktuell, international und einfach nur weltmeisterlich!

Bereits der Empfang glänzt mit beeindruckendem Design, die stylische Einrichtung und die alternativen Fortbewegungsmittel in den weitläufi gen Räumlichkeiten machten Eindruck und versprachen Spaß. Ein Scooter hier, ein Skateboard da – frische Blumen und leckeres Obst sorgten für einen Ort zum Wohlfühlen. Gutes Design beschäftigt die Agentur – das sieht man! Wandtattoos und Aufkleber erinnern daran: „Good design needs energy“. Dafür sorgte das tolle Catering mit den hippen Snacks. „Good design needs good people“ oder auch „Good design can change the world“ – das weiß STRICHPUNKT, und vielleicht ist der Erfolg der Agentur deshalb ungebrochen.

Im Herzen der Agentur: eine Werkbank als Treffpunkt für den Deep Dive in die tägliche Arbeit der Agentur. Unter dem Motto „Berühren und Begeistern“ arbeiten rund 140 Mitarbeiter in Berlin und Stuttgart daran, Deutschlands kreativstes Designbüro zu bleiben. Dass man hierbei auf agile Arbeitsmethoden wie Scrum zurückgreift, ist selbstverständlich. Eine kreative und praktische Herangehensweise, die analoge Hilfsmittel erlaubt, bildet die Grundlage. Das verraten die Post-its an den Fenstern, die Poster an den Wänden und unzählige Notizbücher – geordnetes Chaos!

Der kreative Haufen glänzt branchenübergreifend mit Expertise und Mut, denn: „Die Zukunft gehört den Mutigen“. Ob Audi, der DFB oder das chinesische E-Mobility-Start-up WM Motor, die Begeisterung der Gastgeber über errungene Ergebnisse, erreichte Erfolge und erhaltene Auszeichnungen war durchgängig zu spüren. Die Gäste folgten gespannt den Erzählungen von Stefanie und Thomas zu den unterschiedlichen Projekten, während WM Motor zeitgleich auf der Peking Motorshow den großen Auftritt hatte. Gänsehaut und Staunen über den beeindruckenden Erfolg im chinesischen Fokusmarkt.

Ein Abend voller interessanter Persönlichkeiten, spannender Projekte und spürbarer Kreativität ging zu Ende. Eines jedoch blieb – es ist die Begeisterung für gutes Design!

Text: Johanna Hamann/Stefanie Baintner

Referentin:
Stefanie Baintner, Assistentin der Geschäftsführung, Strichpunkt Design

Moderatorin:
Johanna Hamann, Internal Communication, Robert Bosch GmbH